Zutritt verboten

Waldfriedhof wegen Eisglätte gesperrt

Traunstein - Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt bis voraussichtlich mittags nicht gestattet. Eine geplante Beerdigung soll jedoch stattfinden.

Aufgrund außerordentlicher Eisglätte kann der Waldfriedhof am 6. März nicht geöffnet werden. Er bleibt bis voraussichtlich mittags geschlossen. An den Eingängen wird entsprechend auf die kurzzeitige Sperrung hingewiesen.

Mitarbeiter der Stadt versuchen derzeit, auf den Wegen in und um den Waldfriedhof sichere Verhältnisse zu schaffen, damit der Waldfriedhof baldmöglichst wieder geöffnet und die nachmittags angesetzte Beerdigung durchgeführt werden kann.

Pressemitteilung der Stadt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser