Körperverletzung in Traunstein am Dienstag

Mit Messer und Faust: Mann (46) geht auf Ex-Freundin los

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Dienstagabend attackierte ein 46-jähriger Traunsteiner seine Ex-Freundin zuerst mit einem Messer, dann mit den Fäusten. Beide standen zum Tatzeitpunkt unter Drogen- und Alkoholeinfluss:

In einer Wohnung in Traunstein am Bahnhofsplatz ging am Dienstag, gegen 21.25 Uhr, ein 46-jähriger Traunsteiner mit einem Messer auf seine Ex-Lebensgefährtin los. Die 45-Jährige konnte noch ausweichen, sodass sie das Messer nur an der Wade traf. Anschließend wurde die 45-Jährige noch durch Schläge verletzt.

Die Geschädigte erlitt eine Stichverletzung an der Wade und diverse Prellungen, sie wurde ins Klinikum Traunstein gebracht. Sowohl der Beschuldigte, als auch die Geschädigte standen zur Tatzeit unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Ein weiterer anwesender 40-jähriger Traunsteiner konnte zu der Tat keine näheren Angaben machen. Auch er hatte zuvor Alkohol und Drogen konsumiert.

Vom Ermittlungsrichter wurde für den 46-jährigen Untersuchungshaft angeordnet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Maurizio Gamb

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser