Am 31. August

Stadt lädt zum Baustellenrundgang durch die Klosterkirche 

+
Blick über den Pausenhof der Ludwig-Thoma- Grundschule auf den geplanten Foyeranbau: So wird das Ensemble Klosterkirche nach Beendigung der Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten aussehen.

Traunstein - Die Stadt Traunstein lädt zum geführten Baustellenrundgang ein. Am Donnerstag, 31. August, können Besucher Informationen zum Stand der Bauarbeiten und den archäologischen Grabungen aus erster Hand erhalten.

Die Bauarbeiten für die Sanierung und Modernisierung des Kunst- und Kulturzentrums Klosterkirche (KuKK) sind in vollem Gange. Damit sich die Bürgerinnen und Bürger ein Bild von der aktuellen Situation machen können, lädt die Stadt Traunstein zu einem geführten Baustellenrundgang ein. 

Er findet am Donnerstag, 31. August, um 18 Uhr statt. Interessierte haben bei diesem Termin die Möglichkeit, sich vor Ort und aus erster Hand über den Baufortschritt und die archäologischen Grabungen zu informieren. Das Betreten der Baustelle ist aus Sicherheitsgründen nur mit festem Schuhwerk erlaubt. 

Informationen zur Sanierung und Modernisierung des Kunst- und Kulturzentrums Klosterkirche sind auch online auf www.traunstein.de abrufbar.

Pressemitteilung der Stadt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser