Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Empfang für Neubürger und Volljährige

Traunstein - In der Stadt Traunstein findet am Freitag, 1. Februar der traditionelle Empfang für Neubürger und Volljährige statt.

Um 15 Uhr heißt Oberbürgermeister Manfred Kösterke zuerst jene Traunsteiner im Großen Saal des Rathauses persönlich willkommen, die im Jahr 2012 volljährig geworden sind. Ab 15.30 Uhr begrüßt er dann zusammen mit einigen Mitgliedern des Stadtrats und Stadtmarketingkoordinator Jürgen Pieperhoff die Neubürgerinnen und Neubürger der Großen Kreisstadt.

Im Rahmen der Veranstaltung stellt der Oberbürgermeister die Stadt Traunstein mit ihren Einrichtungen vor. Ein Schwerpunkt ist dabei die Entwicklungsgeschichte der Großen Kreisstadt. An die Präsentation schließt sich ein Unterhaltungsprogramm an. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen Traunsteiner Betriebe. Das Mütterzentrum Traunstein bietet während der Veranstaltung eine kostenlose Kinderbetreuung an.

Der Empfang für Neubürger und Volljährige wird vom Stadtmarketing mit Unterstützung der Werbegemeinschaft Traunstein organisiert.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare