Neues Comedy-Format "made in Traunstein"

Wer hat ein "Talent fürs Komische"? Schauspieler gesucht

  • schließen

Traunstein - Tom Michl hat schon für "Die dreisten Drei" Sketche geschrieben, jetzt startet er ein neues Format "made in Traunstein": Gesucht werden sowohl noch Schauspieler, als auch Komparsen.

Bayerisch, unkonventionell, frisch und authentisch - so soll's werden, das neue Format "B-Comedy" von Tom Michl aus Altenmarkt. Unter anderem für "Die dreisten Drei" (Sat.1) oder "Kanal fatal" (BR) hat er schon Sketche geschrieben, jetzt zieht er mit der Traunsteiner Produktionsfirma "Spreadfilms" etwas neues auf.

Die kurzen Sketche um die 30 Sekunden sollen zunächst über YouTube, Facebook oder Instagram verbreitet werden. "Wenn die Resonanz gut ist, möchte Michl im ersten Schritt an den Bayerischen Rundfunk treten und langfristig im kommerziellen Fernsehen seine Sketche laufen lassen", so Ari Behrami von Spreadfilms.

Wer wird gesucht?

"Wir hätten gerne bayerische, heimische Darsteller", so Behrami, "Leute, die Bock auf was Neues und ein Talent fürs Komische haben. Ob alter Hase oder Rookie ist uns erst mal egal. Die Chemie muss stimmen".

  • Zwei Hauptdarsteller, einmal männlich, einmal weiblich, im Alter zwischen 20 und 30 Jahren.
  • Zwei Nebendarsteller, einmal männlich, einmal weiblich, im Alter zwischen 40 und 55 Jahren.
  • Komparsen und weitere Nebenrollen

Bewerbungszeitraum ist von 10. Januar bis 7. Februar. Aussagekräftiges Material soll an b-comedy@spreadfilms.de geschickt werden (Dateien nicht großer als zehn MB). 

Wie es weitergeht 

Casting-Tag ist dann am 17. Februar bei "Spreadfilms" in der Traunsteiner Ludwigstraße. Mit dem Dreh wird Ende März oder Anfang April begonnen. "Fixe Drehtage haben wir noch nicht, da richten wir uns dann nach den Schauspielern", so Behrami. 

Fest steht außerdem nur, dass es in Richtung Comedy gehen soll: "Ansonsten will sich Tom Michl erstmal die Schauspieler anschauen und dann sehen, was geht, was sich anbietet", heißt es von der Produktionsfirma. Gedreht werden soll selbstverständlich in der Region: "Wirtshäuser, Berge, Hütten, Städte - wir haben ja alles da." Das Format wird erstmal eine Low-Budget-Produktion, mit guter Technik, aber wenigen Leuten am Set. 

xe

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser