Finanzausschusssitzung am Dienstag

Klosterkirche und Schulumbauten: Stadt stellt die Weichen

Traunstein - In Traunstein wird in den kommenden Monaten viel gebaut – die Weichen dafür werden in der Sitzung des Finanzausschusses am Dienstag gestellt, wie bayernwelle.de berichtet.

Zahlreiche Baumaßnahmen stehen auf der Tagesordnung. Unter anderem geht es um den Umbau der Klosterkirche zu einem Kunst- und Kulturzentrum: Das erste Ausschreibungspaket wird vergeben. Außerdem wird die Gestaltung des Pausenhofes der angrenzenden Ludwig-Thoma-Grundschule besprochen.

Auch die Aufträge für die Erweiterung der Ganztagsbetreuung an der Ludwig-Thoma-Grundschule werden vergeben. Zudem werden die Kosten für den Umbau und die Erweiterung der Franz-von-Kohlbrenner-Schule sowie der Dachsanierung der Grundschule Haslach besprochen.

Endgültig entschieden wird aber erst in der Stadtratssitzung am Donnerstag, der Finanzausschuss kommt hier nur vorberatend zusammen. Außerdem steht ein Sachstandsbericht über den Bau der Mehrfach-Turnhalle am Annette-Kolb-Gymnasium auf der Tagesordnung. 

chiemgau24.de berichtet nach der Sitzung über die Ergebnisse.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser