Chiemgau-Gymnasium sammelt für Brunnenpatenschaft

Traunstein - Die Schülerinnen und Schüler des Chiemgau-Gymnasiums haben sich einer ganz besonderen Aufgabe angenommen: Sie wollen mit Spenden eine Brunnenpatenschaft finanzieren.

Gemäß dem Schul-Jahresthema „Wasser“ haben sich die Schülerinnen und Schüler des Chiemgau-Gymnasiums am diesjährigen Projekttag ein besonderes Ziel gesetzt: Mit Hilfe des Vereins „Life needs water“ (LNW) soll eine Brunnenpatenschaft für einen Schulbrunnen an einer Secondary School in Himo/Tansania übernommen werden.

Um dieses hohe Ziel zu erreichen werden, am kommenden Montag vor allem am Traunsteiner Stadtplatz, aber auch im engeren Umkreis einige Aktionen stattfinden. Dabei werden die eifrigen Gymnasiasten versuchen, Spenden zu akquirieren. Wir möchten Sie, liebe Traunsteiner Bürgerinnen und Bürger, herzlich darum bitten, mitzumachen und für unser großes Ziel zu spenden! Auf folgende Ideen können Sie sich freuen: Neben einem Geschicklichkeitsparcours und Torwandschießen bieten die Schüler auch ein Glücksrad, bei dem man Preise gewinnen kann. Weitere Spiele und ein Kuchenverkauf gehören ebenso dazu wie eine Spendensammlung im Stadtgebiet Traunstein. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a werden in Zweiergruppen Passanten ansprechen und über das Brunnenprojekt informieren. Alle Spenden werden in vollem Umfang an die Organisation „life needs water“ weitergeleitet.

Weitere Informationen über das Brunnenprojekt finden Sie auf unserer Schulhomepage unter www.chgtraunstein.de.

Pressemeldung Chiemgau-Gymnasium Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser