Das Ende für den Sender bedeutet das aber nicht

Radiosender "Bayernwelle" schließt Studio in Traunstein

  • schließen

Traunstein - "Bayernwelle Südost" hat bisher zwei Standbeine in der Region: die Studios in Freilassing und Traunstein. Letzteres wird aber bald dicht gemacht.

Zum Jahresende wird der Radiosender "Bayernwelle SüdOst" sein Studio in Traunstein schließen, wie der Traunreuter Anzeiger berichtet. Der Hauptsitz und das Sendestudio in Freilassing bleibt aber erhalten. Die Entscheidung, den Traunsteiner Redaktionsstandort nach Freilassing zu integrieren, sei ausschließlich der technischen Ausstattung geschuldet, so Geschäftsführer Dietmar Nagelmüller gegenüber dem Traunreuter Anzeiger.

"Bayernwelle Südost" ging 2009 aus den beiden Lokalsendern "Radio Chiemgau" und "Untersberg live" hervor. Seitdem gab es zwei Studios in Traunstein und Freilassing.

xe

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser