Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Prozess am Amtsgericht Traunstein

Hat ein Mann eine schlafende Frau missbraucht?

Traunstein - Mit dieser Frage beschäftigt sich heute das Amtsgericht Trauntein. Angeklagt ist ein Mann aus Übersee, der eine betrunkene und schlafende Frau sexuell missbraucht haben soll.

Ein Mann aus Übersee muss sich heute wegen schwerem sexuellen Missbrauch am Amtsgericht Traunstein verantworten. Ihm wird vorgeworfen mit einer widerstandsunfähigen Person Sex gehabt zu haben. Demnach soll der Mann eine betrunkene und schlafende Frau sexuell missbraucht haben. Die Frau sei so alkoholisiert gewesen, dass sie erst nach der Tat etwas mitbekommen habe, so die Staatsanwaltschaft.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare