Eindrucksvoller Wintersportevent

Pistensport mit Beinprothese - Pohlig machts möglich

+

Traunstein - Sie sind die Profis in Sachen Prothese: die Firma Pohlig. Auf ihrem Wintersportevent hatten Menschen mit Beinprothesen die Möglichkeit verschiedene Pistensportarten zu testen.

Skifahren, Langlaufen, Snowboarden, Schneeschuhwandern - die Orthopädietechniker-Meister der Pohlig GmbH statteten die Teilnehmer des Winter-Sportevents im Vorfeld mit individuell angepassten Sport-Prothesensystemen (ProCarve/Ottobock) aus. 

Von 20.-22. Januar 2017 gings dann auf die Piste in den Chiemgauer Alpen, für die meisten eine einzigartige Gelegenheit unter professioneller Anleitung verschiedene Wintersportarten zu trainieren. 

Ein wichtiges Ziel des Sportevents war es, die Möglichkeiten und Grenzen der körperlichen Betätigung mit Prothese zu testen. Vielen Teilnehmern eröffnete sich hierdurch die Möglichkeit, erstmals nach der Amputation wieder mit Beinprothesen auf Skiern zu stehen und ein ganz neues Bewegungsgefühl zu erfahren. Unter intensiver Betreuung erhielten sie Trainingstipps und Empfehlungen mit auf den Weg, um in Zukunft völlig selbstständig und angstfrei diverse Wintersportarten ausüben zu können.

"Das diesjährige Winter-Sportevent ist die konsequente Fortsetzung unserer sportlich orientierten Aktionstage für Menschen mit Amputationen", so Michael Schäfer, Geschäftsführer der Pohlig GmbH

Abgerundet wurde der Tag, der allen großen Spaß machte, mit einem Besuch im Biathlonzentrum Ruhpolding. 

Fotos vom Winter-Sportevent

Pohlig GmbH

Grabenstätter Str. 

83278 Traunstein

0861-7085 200 

www.pohlig.net

info@pohlig.net

facebook

Pressemitteilung Pohlig GmbH

-ANZEIGE-

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser