Neue kostenfreie Biker-Parkplätze

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - In der Stadt herrschte schon immer ein Mangel an zentrumsnahen Parkplätzen für Motorräder. Jetzt konnte kurzfristig Abhilfe geschaffen werden:

Motorradfahrer können sich freuen: In der Großen Kreisstadt herrschte schon immer ein Mangel an zentrumsnahen Parkplätzen für Motorräder. Für Bürgermeister Hans Zillner, Verkehrsreferent im Traunsteiner Stadtrat, war dies schon seit langem ein Dorn im Auge. Denn, so Zillner, Motorradler aus der Region, die Erledigungen in Traunstein tätigen oder auch Touristen und Ausflügler, brauchen Abstellmöglichkeiten im Zentrum. Hier hilft kein Parkplatz am Stadtrand, an der Chiemgauhalle, denn die Sicherheitsbekleidung der motorisierten Zweiradfahrer setzt aus naheliegenden Gründen kurze Wege voraus.

Der Verkehrsreferent hat im Herbst 2014 in guter Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung insgesamt drei neue Parkplätze (Maxplatz und Stadtplatz) gesucht und gefunden, auf denen etwa 10 Maschinen Platz finden werden. Die bisherigen zwei Abstellmöglichkeiten am Stadtplatz bleiben unverändert bestehen. Jetzt zu Beginn der neuen Motorradsaison wurden die drei Parkplätze mit entsprechender Beschilderung und Bodenmarkierung eingerichtet.

Und was noch neu ist in der Großen Kreisstadt: Alle nun ausgewiesenen fünf Parkplätze für Motorräder werden zukünftig vorerst gebührenfrei sein. Sollte sich herausstellen, dass die Motorrad-Parkplätze den ganzen Tag mit Dauerparkern belegt sind, so Bürgermeister Zillner, kann man die Gebührenfreiheit rasch wieder abschaffen, um Platz für Kurzzeitparker zu bekommen, für die diese Plätze im Stadtzentrum gedacht sind.

Pressemeldung CSU Traunstein (Hans Zillner)

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser