Helmut Kauer geht ins Rennen

Helmut Kauer ist ÖDP-Landratskandidat

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Helmut Kauer geht für die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) in die Landratswahl im März. Der ÖDP-Kandidat hat ambitionierte Ziele.

Die ÖDP hat bei der Aufstellungsversammlung im Gasthaus "Sailer-Keller" ihren Kandidaten für die Landratswahl im März aufgestellt. Der knapp 52-jährige Helmut Kauer aus Traunreut, seit zwölf Jahren Kreistagsmitglied, umriss seine programmatischen Ziele. Neben der Schuldentilgung, für die sich die ÖDP seit 24 Jahren stark mache, sah Kauer einen Schwerpunkt im Ausbau der alternativen Energieformen, wie die Chiemgau Zeitung berichtet.

Weiteren Augenmerk, laut der Chiemgauer Zeitung, legte Kauer auf den demographischen Wandel mit immer mehr Senioren im Landkreis, eine stärkere Berücksichtigung der Bedürfnisse der älteren Menschen in der kreiseigenen Wohnbaugesellschaft und eventuellen Neuboten, die wohnortnahe Versorgung mit Hausärzten und höchstmögliche Transparent bei der "direkten Demokratie".

Die Liste der ÖDP für die Kreistagswahl 2014:

  1. Dr. Thomas Graf
  2. Helmut Kauer
  3. Andreas Huber
  4. Renate Jodelsberger-Schrott
  5. Bruno Siglreitmaier
  6. Martina Hofstetter
  7. Peter Wolff
  8. Alexander Schlick
  9. Roman Babuczki
  10.   Ute Künkele
  11.   Klaus Kunze
  12.   Josef Neumaier
  13.   Stefan Obermayer
  14.   Annemarie Billinger
  15.   Robert Wölfle

Den vollständigen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de oder in der Chiemgau-Zeitung.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser