Märchenhafte Entdeckungen in Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Nicht jedes Motiv stimmt auf Weihnachten ein: Hier wird die Hexe im Ofen verbrannt!

Traunstein  - An den Fassaden vieler Geschäftshäuser können Kinder Szenen aus bekannten Märchen mit großen Figuren entdecken.

Die Figuren hängen in der Maximilianstraße, Marienstraße, Bahnhofstraße und Schaumburgerstraße.

Damit ihre Weihnachtswünsche auch rechtzeitig beim Christkind ankommen, können die Kinder ihre Briefe und Postkarten direkt im Weihnachtspostamt abgeben. Samstags von 14 bis 15 Uhr sowie sonntags von 15 bis 16 Uhr nimmt das Traunsteiner Christkind die Weihnachtswünsche sogar persönlich entgegen.

Die Märchenfiguren in Traunstein:

Märchenfiguren in Traunstein entdeckt

kaf

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser