Kreiskonferenz der AfA in Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Die bayerische AfA verleiht Georg-von-Vollmar-Medalie an verdienten Gewerkschaftler.

Traunstein - Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) lädt zur Kreiskonferenz im Sailerkeller. Insbesondere soll dabei die Arbeitnehmerpolitik der SPD beleuchtet und bewertet werden.

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der SPD veranstaltet am Freitag, den 10. Oktober in Traunstein, im Gasthaus Sailerkeller ihre diesjährige Kreiskonferenz, in der die aktuelle politische Arbeitnehmerpolitik bewertet und deren weitere Umsetzung besprochen und geplant wird. Nach Aussage des AfA Kreis- und Bezirksvorsitzendem Helmut Haigermoser aus Tacherting will man besonders die bisherige Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion in Fragen der Arbeitnehmerpolitik beleuchten und bewerten.

Weitere Notwendigkeiten, wie zum bereits beschlossenem Mindestlohn, zum Rentenpaket, aber auch zu den beabsichtigten Handelsabkommen werden erläutert und diskutiert. Als Schwerpunkt soll jedoch erarbeitet werden, wie viel politische Arbeitnehmerpolitik notwendig und wichtig ist, um Problematiken der modernen Arbeitswelt in den Griff zu bekommen. Haigermoser: „Wir wollen wissen was Arbeitnehmer von uns erwarten, wir werden auf die Notwendigkeiten eingehen, unsere Möglichkeiten der politischen Umsetzung überprüfen und uns damit für die Zukunft deutliche Ziele und Schwerpunkte setzen“.

Eingeladen sind zu dieser Versammlung, die um 19.00 Uhr beginnt, sind alle politisch interessierten Arbeitnehmer.

Pressemeldung der AfA

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser