Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Knifflige Rätsel als Abschluss der Osterferien in Traunstein

Osterhasen holen spannende Suche nach

Ein bunt geschmücktes Osternest steht auf einem Wochenmarkt.
+
Am Samstag, 10. April, können sich Kinder und Jugendliche von 10 bis 13 Uhr auf den Weg machen. (Symbolbild)

Traunstein - Der Traunsteiner Jugendbeirat bietet in Zusammenarbeit mit dem Jugendtreff eine spannende Schatzsuche zum Abschluss der Osterferien an.

Die Medieninformation im Wortlaut

Am Samstag, 10. April, können sich Kinder und Jugendliche von 10 bis 13 Uhr auf den Weg machen. Auf den Spuren alter Bräuche und an der frischen Luft, können sie die Rätsel der Schatzsuche lösen. Die Rätselfragen sowie der genaue Ablauf sind ab Freitag, 9. April, auf der Internetseite der Stadt Traunstein (www.traunstein.de) zu finden. Auch der Jugendbeirat und der Jugendtreff werden die Beschreibung mit den Rätseln auf ihren jeweiligen Facebook-Accounts bekannt geben.

Die Dreiohrhasen haben sich in diesen schwierigen Zeiten etwas verspätet, aber sie wollten ihre leckeren Geschenke für Neugierige unbedingt noch verstecken. Eine zusätzliche Belohnung bekommen diejenigen, die die letzte Aufgabe lösen.

Medieninformation Stadt Traunstein

Kommentare