JUNIOR-Schülerunternehmen

Fast wie im richtigen Wirtschaftsleben

Traunstein - LADDA JUICE heißt das neue JUNIOR-Schülerunternehmen, das am 15. Mai mit einer konstituierenden Hauptversammlung am Traunsteiner Chiemgau-Gymnasium gegründet wurde.

Hinter dem vielversprechenden Startup stehen zwölf Schülerinnen und Schüler der elften Klassen, die mit diesem Experiment das P-Seminar Wirtschaft 2017/2019 so spannend wie möglich gestalten wollen. Tatkräftig unterstützt werden sie dabei von Oberstudienrätin Gabrielle Sattler-Scheufele. Vor kurzem waren Vorstandsvorsitzender Aaron Woyke und Firmenvertreterin Francesca Sperti im Landratsamt zu Gast, um Landrat Siegfried Walch, Wifö-Geschäftsführerin Dr. Birgit Seeholzer und Geschäftsleiter Lothar Wagner die Business-Idee zu erläutern. Zum Angebot der Firma gehören Magnetbäume für Kronkorken, Schlüssel oder Schmuck, T-Shirts, Erste-Hilfe-Taschen und Kugelschreiber. Die Performance der jungen Unternehmensleitung war so überzeugend, dass der Landrat umgehend Anteilsscheine erwarb. LADDA JUICE kann jetzt mit einem respektablen Startkapital am Markt agieren.

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Landratsamt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser