Kindergartenkosten sollen gesenkt werden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Junge Familien müssen entlastet werden. Das fordert die Frauen-Union Traunstein und spricht sich deshalb für eine Senkung der Kindergartengebühren aus.

"Unser Interesse und Anliegen ist es, die Kindergartengebühren zu senken", so die Ortsvorsitzende Doreen Hönicke-Rettstadt. "Ziel ist es, vor allem junge Familien zu entlasten. Eine Verbesserung der Zukunftschancen unserer Kinder kann deshalb nicht nur private Aufgabe der Eltern sein, sondern sie ist Teil der öffentlichen Verantwortung. Denn Kinder sind unsere Zukunft! Rein ökonomisch betrachtet sind unsere Kinder das Fundament der Gesellschaft, zukünftige Beitragszahler und damit enorm wichtig für unser Sozialsystem. Insbesondere sind alleinerziehende und berufstätige Eltern auf flexible Öffnungszeiten der Einrichtungen angewiesen.

Klar ist auch, dass eine solche Flexibilität auch zu zusätzlichen Kosten führt. In Zeiten knapper Kassen ist deshalb wichtig Prioritäten zu setzten. Denn gerade diese Gruppe hat oft ein geringeres oder mittleres Einkommen und ist von hohen Gebühren besonders betroffen. Es soll sich schließlich auch die Arbeitsleistung für Menschen mit mittlerem Einkommen lohnen. Aus diesem Grund brauchen wir gute und flexible Betreuungsangebote mit niedrigen Gebühren. Ein Argument dafür ist mehr Gewerbesteuereinnahmen zu generieren. Bildung und Betreuung sind die allerbesten Zukunftsinvestitionen. Ein Aspekt der Chancenverbesserung unserer Kinder ist daher die Vorbereitung auf das Bildungswesen durch den Besuch eines Kindergartens."

Aus diesem Grund will die Frauen Union Kontakt zu den Elternbeiräten der Traunsteiner Kindergärten aufnehmen und deren Meinung einbinden. Hinsichtlich dieser Angebote ist Traunstein als Schul- und Beamtenstadt bereits hervorragend aufgestellt. Allerdings muss eine schrittweise Entlastung und Förderung der Familien erfolgen um Traunstein gerade für junge Familien mit Kindern noch attraktiver zu machen.

Pressemittteilung Ortsverband der Frauen-Union Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser