Seitlich mit Ford gegen einen Baum geknallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Großes Glück hatte eine Autofahrerin, die am Dienstagabend mit ihrem Ford von der B304 abkam. Sie krachte mit ihrem Wagen ziemlich heftig gegen einen Baum.

Am Dienstagabend, den 18.08.2014, ereignete sich auf der B304 Traunstein Richtung Teisendorf ein Unfall mit einem Ford. Die Ford-Fahrerin war auf dem Weg von Traunstein nach Teisendorf, als sie aus bisher noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abkam. Sie überfuhr einen Leitpfosten und krachte dann seitlich gegen einen Baum. Das Auto kam auf der Seite zum Liegen.

Schwerer Unfall bei Traunstein

Die Frau konnte sich selbst aus dem Auto befreien und kam mit nur leichten Verletzungen in das Krankenhaus nach Traunstein. Die Polizei Traunstein nahm den Unfall auf.

FDL/Kirchhof

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser