Ehemaligentreffen der Hauswirtschaftsschule

Vegetarismus: gesundheitliche Chancen und Risiken

Traunstein - Einblicke in die verschiedenen Formen des Vegetarismus sowie die gesundheitlichen Chancen und Risiken dieses modernen Ernährungstrends bietet der diesjährige traditionelle vlf-Informationsnachmittag.

Nach wiederholten Lebensmittelskandalen, inakzeptablen Tierhaltungs- und Transportmethoden und der fortschreitenden Umweltbelastung wächst die kritische Einstellung der Verbraucher gegenüber der Lebensmittelindustrie und den Tierhaltern. Die Zahl der Veganer in Deutschland steigt stetig. Der Verzicht auf tierische Lebensmittel stellt dem Anschein nach keine große Einschränkung mehr dar. So eröffnen laufend neue vegane Restaurants, vegane Supermärkte und in den "normalen" Lebensmittelgeschäften findet man bei allen Produktgruppen "vegane Varianten."Auch zahlreiche "vegane Kochbücher" landen auf den Bestsellerlisten des Buchhandels. Aber birgt dieser Trend nicht doch gewisse Risiken für die Gesundheit besonders hinsichtlich der Nährstoffversorgung? Diese und andere Fragen werden von FLA Christine Hauser in ihrem zusammenfassenden Vortrag aus ihrer Bachelorarbeit zu diesem brisanten Thema behandelt. Es gibt auf dem traditionellen Kuchen- und Tortenbuffet auch vegane Varianten zum Probieren. Außerdem stellt Ruth Reuter kurz die "online-Buchung" für Qualifizierungsangebote im Bereich Diversifizierung im Internet vor. Die Studierenden und die Schulleitung freut sich über Ihr Interesse und auf Ihren zahlreichen Besuch.

Pressemitteilng AELF Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser