Möglichkeit zum Austausch mit Asylsuchenden

Traunsteiner Café International am 16. Juli

Traunstein - Am Sonntag, 16. Juli, um 15 Uhr findet im Gemeindesaal der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde wieder das Café International statt. Dort können sich Bürger und Asylsuchende kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen.

Das Café International als Ort der Begegnung und Verständigung wird vom "Traunsteiner Netz" organisiert, zu dem sich die Stadt Traunstein, verschiedene Sozialverbände und die Kirchen zusammengeschlossen haben. Während der Veranstaltung ist es außerdem möglich, eine ehrenamtliche Beratung für Asylfragen in Anspruch zu nehmen. Es findet einmal monatlich statt. 

Im August entfällt das Café International. Der nächste Termin ist am 17. September.

Medieninformation Stadt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser