Landesgartenschau: Traunstein sucht Ideen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Im Jahr 2010 war sie in unter dem Titel in Rosenheim, heuer in Tirschenreuth - und 2022 in Traunstein? Die Stadt bewirbt sich und bittet um Vorschläge! 

Lesen Sie auch:

Gestalten Sie die Landesgartenschau 2022

Die Stadt Traunstein hat sich im Jahr 2022 für die Ausrichtung der Landesgartenschau beworben, berichtet der Radiosender Bayernwelle. Zur Erstellung der dazu erforderlichen Bewerbungsunterlagen wurde ein erfahrenes Werbebüro ausgewählt. Dieses hat mit der Arbeit bereits begonnen. Am Mittwochabend will die Stadt dazu mit einer Bürgerwerkstatt beginnen, dabei werden der Öffentlichkeit mögliche Flächen vorgestellt, die sich für die Landesgartenschau eignen. Laut Oberbürgermeister Manfred Kösterke ist es wichtig, dass die Bürger zu diesem Thema Vorschläge einbringen sollen.

Lesen Sie mehr:

Dossier über die Landesgartenschau in Rosenheim

Alle Interessierten sind herzlich zur Bürgerwerkstatt eingeladen. Sie findet um 19 Uhr im Großen Saal des Rathauses statt. Die notwendigen Bewerbungsunterlagen müssen bis Anfang Januar eingereicht werden.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser