Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Am Aschauer Weiher

Aufatmen in Bischofswiesen: 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Aufatmen in Bischofswiesen: 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Achtung: Baumfällarbeiten!

Traunstein - Einige alte Bäume am Wanderweg des Guntramshügels sind stark geschädigt und müssen deswegen in den kommenden Wochen gefällt werden.

Aus Sicherheitsgründen müssen entlang des Wanderweges am Guntramshügel insgesamt fünf schwer geschädigte Bäume gefällt werden. Die Arbeiten, die von der Stadtgärtnerei durchgeführt werden, erfolgen abhängig von der Witterung abschnittsweise in den kommenden Wochen.

Um die Eschen und Bergahorne zu ersetzen, wird im Frühjahr eine entsprechende Nachpflanzung mit heimischen Laubbäumen erfolgen.

Die Stadt Traunstein bittet um Verständnis für etwaige Behinderungen im Zuge der Baumfällarbeiten.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare