Bahnübergang an Permanederstraße weiter gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Der Bahnübergang in der Permanederstraße bleibt aufgrund von zeitaufwendigen Umschaltarbeiten gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Anfang Dezember.

Der Bahnübergang an der Permanederstraße bleibt weiterhin – voraussichtlich bis Freitag, 5. Dezembergesperrt.

Grund sind sehr zeitaufwendige Umschaltarbeiten im Stellwerk Traunstein, über das die Schrankenanlage gesteuert wird. Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung der Permanederstraße ausgeführt werden. Ein Überqueren der Gleise ist auch für Fußgänger und Radfahrer aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert.

Die  neue Schrankenanlage am Bahnübergang Traunstorfer Straße kann am 21. November in Betrieb genommen werden. Damit wird die Straßensperrung dort im Laufe dieses Tages aufgehoben.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser