Änderungen im Marktbetrieb an den Feiertagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - An den Feiertagen findet der Traunsteiner Wochenmarkt an geänderten Zeiten statt. Und auch während des Christkindlmarktes gibt es einige Änderungen:

In der Adventszeit gibt es terminliche Änderungen beim Traunsteiner Wochenmarkt. So werden die Mittwochsmärkte am 25. Dezember und 1. Januar aufgrund der Feiertage einen Tag vorgezogen. Sie finden entsprechend am 24. Dezember von 7 bis 12 Uhr und am 31. Dezember von 7 bis 13 Uhr statt.

An allen Adventsamstagen sind aufgrund des Christkindlmarktes die Stände des Wochenmarktes auf der Nord- und Südseite des Stadtplatzes aufgestellt. Geöffnet ist jeweils von 7 bis 13 Uhr. Der Verkehr wird währenddessen über die Schaumburgerstraße und den Taubenmarkt umgeleitet.

Der Bauernmarkt wird noch bis Freitag, 20. Dezember, auf der Südseite der Stadtpfarrkirche St. Oswald wie gewohnt stattfinden. Nach einer Winterpause startet er Anfang März 2014 in die neue Saison.

Pressemeldung Stadt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser