Sternsinger im Traunsteiner Rathaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der 2. Bürgermeister Hans Zillner mit den Sternsingern

Traunstein - Der 2. Bürgermeister Hans Zillner hat am Freitag die Sternsinger empfangen. Er bedankte sich bei ihnen mit einer Spende.

Am Freitag empfing Traunsteins 2. Bürgermeister Hans Zillner die Sternsinger im Büro von Oberbürgermeister Manfred Kösterke, der sich momentan in Urlaub befindet.

Nach der Segnung des Raumes bedankte sich der stellvertretende Rathaus-Chef mit einer Geldspende bei den jungen Leuten für ihren Einsatz und wünschte ihnen viel Erfolg bei Ihrer Sammlung in Traunstein.

Mehrere Gruppen der von der katholischen Kirche ausgesandten Sternsinger werden die Traunsteiner Bürgerinnen und Bürger in den nächsten Tagen um Spenden für Kinder in Not bitten.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser