Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

planet-Chat für Ausbildungs- und Jobsuchende

Traunstein - Antworten auf alle Fragen zum Thema Bewerbung gibt es im planet-chat am Dienstag und Mittwoch auf www.planet-beruf.de.

 Schülerinnen und Shcüler können jeweils von 14 bis 16 Uhr online ihre Fragen zu Bewerbungsthemen stellen. Berufsberater/innen der Agentur für Arbeit und Experten aus der Wirtschaft antworten.

Am Montag, den 8. Februar, dreht sich im Chat alles um die Ausbildungsplatzsuche. Schüler/innen, die sich fragen, wo und wie sie einen Ausbildungsplatz suchen, erhalten hier Antworten.

Am 9. Februar lautet das Thema: „Wie bewerbe ich mich online und per E-Mail?“ Jugendliche können ihre Fragen zu technischen wie auch inhaltlichen Vorgaben rund um die Bewerbung via Internet stellen.

Am planet-chat kann teilnehmen, wer an den Chat-Terminen zwischen 14 und 16 Uhr das Portal www.planet-beruf.de besucht und sich unter der Rubrik Bewerbungstraining >> planet-chat für den Chat anmeldet. Mit einem Fantasienamen gelangt man in den Chatroom und kann seine Fragen stellen. Die Fragen und Antworten jedes Chat-Tages werden protokolliert. Sie können auch außerhalb der Chat-Zeiten jederzeit nachgelesen werden.

Die Medienkombination "planet-beruf.de - Mein Start in die Ausbildung" bietet Jugendlichen der Sekundarstufe I Informationen rund um den Übergang von der Schule in den Beruf.

Pressemitteilung Agentur für Arbeit Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare