HEIMAT 46° 48° N - Eine Hommage ans Chiemgau

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Ein tolles Geschenk für Fans des Chiemgaus: Der Naturfilm "HEIMAT 46° 48° N – Chiemsee, Chiemgau, Alpenland" ist eine Hommage an die Region rund um den Chiemsee.

Markante Berge und die schönsten Almen, der Chiemsee, „das bayerische Meer“ und zahlreiche wunderschöne Seen-, Fluss- und Moorlandschaften sowie Menschen, die ihre Traditionen leben und am Leben erhalten – das ist die Region Chiemsee-Chiemgau-Alpenland.

Drei Jahre war der Chiemgauer Naturfilmer Stefan Erdmann für die aufwändigen Aufnahmen seines Filmprojektes in der Region mit seinen Kameras unterwegs und hat die vielseitigen und einzigartigen Landschaften rund um den Chiemsee in sagenhaften Momenten erlebt und gefilmt. Aus der Essenz des gedrehten Materials hat er einen bisher einzigartigen Film über die Region erstellt – naturverbunden, menschennah, berührend und ebenso informativ.

Im ersten Teil seiner dreiteiligen Filmedition beginnt seine Reise durch die Jahreszeiten in der Zeit um Sonnwend im Juni bis in den Herbst. Ausführlich zeigt Stefan Erdmann den steten Wandel der Naturlandschaften vom Frühsommer bis zum ersten Schnee im Oktober. Er begleitet Fischer auf dem Chiemsee, Sennerinnen und Senner bei ihrer Arbeit vom Almauftrieb, über den Almsommer bis zum Almabtrieb, er zeigt Brauchtum und Traditionen und läßt den Zuschauer durch die sehr persönlichen Erzählungen seiner Erlebnisse hautnah am Geschehen teilhaben. Dieser Film ist eine Hommage an die Region rund um den Chiemsee.

Filmbestellung sowie weitere Details zum Filmprojekt und alle Termine für den LIVE-Filmvortrag. www.chiemgaufilm.de

Impressionen aus "HEIMAT 46° 48° N"

Impressionen aus  "HEIMAT 46° 48° N

- ANZEIGE -

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser