Motorradunfall 2015 zwischen Peterskirchen und Taufkirchen

Nach tödlichem Unfall: Landgericht vertagt Verhandlung erneut

  • schließen

Traunstein/Peterskirchen/Taufkirchen - Es war ein schrecklicher Unfall damals im August 2015 zwischen Peterskirchen und Taufkirchen: zwei Motorradfahrer tot. Jetzt ist bekannt geworden, dass die Fortsetzung der Verhandlung vor dem Landgericht erneut vertagt wurde: auf Ende September dieses Jahres.

Endlich Klarheit haben, endlich wissen, für wen der beiden Fahrer der schreckliche Unfall vom August 2015 "unvermeidbar" war, wie es im Rechts-Deutsch heißt. Das wünschen sich Familie und Freunde von Dennis D., einem von zwei tödlich Verunfallten bei dem tragischen Verkehrsunfall im August 2015.

Schlimmer Motorradunfall an der Landkreisgrenze

In einer für Dennis D. Rechtskurve kam es zum Unglück: Zwei Motorradfahrer krachten mit ihren Maschinen zusammen. Der entgegen kommende Fahrer starb sofort. Dennis D. erlag kurz danach im Krankenhaus seinen Verletzungen. 

Wie jetzt bekannt wurde, hat das Landgericht Traunstein die Fortsetzung der Verhandlung erneut vertagt Weiter geht es demnach am 24. September. Die Gründe für die erneute Vertagung sind nicht bekannt

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © FDL/BeMi

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser