Media Markt Traunstein:

Tolle Produkt-Shows beim "Tag der jungen Wilden"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Einmal im Leben Chef sein, davon träumen viele. Für die Auszubildenden und Jungverkäufer im Media Markt Traunstein wird dies am Samstag, 10. Mai, Wirklichkeit.

Am 10. Mai übernehmen die „jungen Wilden“ den Media Markt in Traunstein

Den ganzen Tag lang über- nimmt in dem Elektrofachmarkt der Nachwuchs das Ruder, die Führungskräfte machen sich rar und genießen ein langes Wochenende. Den Kunden wollen die „jungen Wilden“ an ihrem großen Tag besondere Aufmerksamkeit schenken. Schon am Eingang heißt sie ein freundliches Begrüßungsteam willkommen. Und für jeden Einkauf ab 100 Euro gibt es eine ComBinho, das ultimative Fan-Instrument zur Fußball-Weltmeisterschaft, gratis dazu. Auf zur Azubi-Samba!

Was es heißt, Verantwortung zu tragen, kann man nie früh genug lernen. So ist es im Media Markt Traunstein inzwischen schon Tradition, den Nachwuchs einen Tag lang mit der Organisation und Leitung des Geschäfts zu betrauen.

Geschäftsführer Ludwig Obermaier freut sich sehr auf den freien Tag und hat volles Ver- trauen zu seinen Nachwuchs- kräften: „Die guten Erfahrungen aus den letzen Jahren bestärken uns darin, der Jugend ein- mal freie Hand zu lassen. An diesem einen Praxistag lernen unsere Azubis mehr als in einer Woche Theorie.“ Mit dem „Tag der jungen Wilden“ setzt man in Traunstein einen wichtigen Grundsatz der Unternehmensphilosophie von Media Markt um - die Mitarbeiter zu eigenverantwortlichem Handeln zu ermutigen und ihnen die Möglichkeit zu geben, in ihrem Verantwortungsbereich selbst zu entscheiden.

Ein besonderer Tag für Kunden & Mitarbeiter

Für die „jungen Wilden“ ist der Tag mit zahlreichen Aufgaben gespickt, die zuverlässig erledigt werden müssen. Dies beginnt mit dem Öffnen des Markts, dazu müssen Verantwortlichkeiten und Vertretungen geklärt werden. Reklamationen sind sorgfältig zu bearbeiten und nicht zu vergessen ist schließlich, dass die Reinigung der Verkaufsräume und Büros organisiert werden muss. Der „Tag der jungen Wilden“ hat aber auch den Zweck, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Die Azubis wollen die Kunden für Media Markt begeistern, indem sie sie persönlich begrüßen, schon am Eingang nach ihren Wünschen befragen und sie dann in die entsprechende Abteilung begleiten.

Auch nach dem Einkauf will man den Kunden in guter Erinnerung bleiben. An allen Kassen wird jemand bereit stehen, der beim Einpacken hilft und die Ware auf Wunsch auch zum Auto bringt.

Produkt-Shows in den Abteilungen

Besondere Aufmerksamkeit verdienen die Produkt-Shows, die von den „jungen Wilden“ den ganzen Tag über dargeboten werden. Im stündlichen Wechsel demonstrieren sie aktuelle Highlights aus den verschiedenen Abteilungen. Den Reigen eröffnet Angela Greil um 10 Uhr in der Entertainment-Abteilung mit einer Vorführung der neuen Xbox. Anschließend stellt um 11 Uhr Mateusz Kehl in der Foto-Abteilung die brandneue Spiegelreflexkamera Canon 70D vor.

Weiter geht es um 12 Uhr in der Handy-Abteilung mit dem Samsung Galaxy S5, dessen Funktionen Janina Nagler im Detail erläutert. In der Computerabteilung werden um 13 Uhr Tom Finke das Notebook Lenova Yoga 2 und um 15 Uhr Sascha Bade das Sony Tablet Z2 vorstellen. Den sensationellen Design-Kopfhörer Parrot Zik präsentiert Timmy Zurowetz um 14 Uhr in der Hifi-Abteilung.

Das Starprodukt der Haushaltsgeräteabteilung wird um 16 Uhr Robert Enzinger vorführen - den Einbauherd Siemens EQ 961 mit Ceran-Kochfeld. Um 17 Uhr präsentiert in der TV-Abteilung Markus Reindl die fantastischen Samsung-UHD-Fernseher im neuen Curved Design.

- ANZEIGE -

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Media Markt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser