Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bau von weiteren Windrädern in der Region verzögert sich

Pläne für neue Windräder auf Eis gelegt

Traunstein/Berchtesgadener Land - Bei der Tagung des Regionalen Planungsverbandes für Südost-Oberbayern wurde deutlich, dass sich der Bau von weiteren Windrädern in der Region verzögert.

Vertreter von Landkreisen aus ganz Südost-Oberbayern trafen sich am Donnerstag, auch aus dem Berchtesgadener Land und dem Landkreis Traunstein.

Eigentlich hätten sie gern ein Konzept für Windkraftanlagen beschlossen (einschließlich konkreter Standorte). Aber die bayerische Staatsregierung hat ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ministerpräsident Horst Seehofer fordert seit einigen Monaten einen größeren Abstand von Windrädern zu Wohnanlagen.

Bis es dazu keinen hieb- und stichfesten Gesetzestext gibt, wollen die zuständigen Landkreispolitiker auch erst einmal keine neuen Windkraftanlagen beschließen.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Kommentare