Aktion gegen Altkleider-Betrüger

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Das Landratsamt Traunstein will gegen illegale Altkleider-Container vorgehen. So will man zusammen mit den Wohlfahrtsverbänden aktiv werden:

Auch im Landkreis Traunstein sammeln immer mehr private Firmen Altkleider - das führt vermehrt zu Problemen. Darauf weist das Landratsamt in einer Pressemitteilung hin. Vor allem illegal aufgestellte Sammelcontainer sorgen für Ärger. Sie werden oftmals ohne Absprache mit den Grundstücksbesitzern und Kommunen aufgestellt.

Zusammen mit den Wohlfahrtsverbänden Kolping, Rotes Kreuz und Malteser will der Landkreis dagegen vorgehen. Die Container dieser Organisationen werden deshalb künftig einheitlich gekennzeichnet. So soll gewährleistet werden, dass Altkleider bei den offiziellen und angemeldeten Containern abgegeben werden.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser