Küchenschrank-Leiche: Prozess steht an

Traunstein - Im April wird der Gerichtsprozess gegen den ehemaligen Lebensgefährten der vermutlich ermordeten Dorena W. beginnen. Sie wurde im August tot aufgefunden.

In dem Fall um die, in einem Küchenschrank in Traunstein gefundene Leiche, stehen jetzt die Verhandlungstermine fest. Im August vergangenen Jahres wurde die Leiche von Dorena W. in ihrer Wohnung gefunden. Laut Medienberichten beginnt im April die Gerichtsverhandlung gegen ihren ehemaligen Lebensgefährten. Der Mann muss sich wegen Totschlags vor Gericht verantworten.

Dorena W. wurde im August von ihrem Vermieter tot entdeckt. Ihre Leiche war zu diesem Zeitpunkt vermutlich schon rund acht Monate lang in dem Küchenschrank eingeschlossen. Ihr ehemaliger Lebensgefährte wurde einige Wochen nach dem Fund der Leiche festgenommen.

Die Obduktion hatte ergeben, dass ein Kehlkopfknochen gebrochen war. In dem Prozess soll nun geklärt werden, ob dieser Knochen vor oder nach dem Tod der Frau gebrochen wurde. Der erste Verhandlungstermin am Landgericht Traunstein ist der 24. April.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Aus unserem Archiv:

Leichenfund in Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Kripo Traunstein/pa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser