Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kösterke empfängt Neubürger und Volljährige

+
Oberbürgermeister Manfred Kösterke mit einigen volljährigen Traunsteinern

Traunstein - Oberbürgermeister Manfred Kösterke hat am Freitagnachmittag die neu zugezogenen Bürger im Rathaus begrüßt. Außerdem gab es einen Empfang für die volljährigen Traunsteiner.

Seit dem Jahr 2004 gibt es nun den Neubürgerempfang der Stadt Traunstein. Zweimal im Jahr begrüßt der Oberbürgermeister neu zugezogene Menschen, um sie in der Stadt willkommen zu heißen.

Volljährigen- und Neubürgerempfang

 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj

Im Rathaus wurden auch am Freitagnachmittag wieder einige neue Traunsteiner empfangen. Manfred Kösterke nutzte die Möglichkeit, um die Traunsteiner Geschichte zu erklären, den Traunsteiner Stadtrat vorzustellen und wichtige Tipps rund um das tägliche Leben in der Stadt zu geben.

Nach dem Sketch „Alois kriegt neue Nachbarn“ mit Kabarettist Sebastian Schuhbeck gab es dann noch eine humoristische Lesung von Willi Schwenkmeier.

Kommentare