Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Internet-Störung: Einzelne noch betroffen

Landkreis - Ein Internetausfall hat am Mittwochmorgen die Region heimgesucht. Bis zur Behebung der Störung habe die Telekom lange gebraucht. Einige Haushalte müssen aber noch warten.

In zahlreichen Orten der Region standen am Mittwochmorgen die Menschen ohne Internet und Telefon da. Besonders aus dem Landkreis Traunstein wurden zahlreiche Störungen gemeldet, aber auch aus dem Berchtesgadener Land und dem Raum Rosenheim erreichten unsere Redaktion entsprechende Berichte.

Die Telekom teilte mit, dass ein Softwarefehler gegen 5 Uhr am Morgen zu einem Aufall geführt hat, der den Bereich Südbayern betraf. Die Störung sei seit 10 Uhr behoben. Die Telekom entschuldigt sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ein User erhielt bei der Telekom-Hotline morgens zunächst die Auskunft, die Störung könnte den kompletten Vormittag andauern.

Noch sind aber nicht alle Haushalte frei von Störungen. Eine Leserin teilte uns mit, dass in Rott am Inn und Umgebung die Internet- und Telefonprobleme wegen des Ausfalls eines Anmeldeservers nicht vor 17 Uhr beseitigt sein werden. Diese Auskunft erhielt sie von der Telekom.

Rubriklistenbild: © Picture Alliance