Kunstausstellung in Haywards Heath:

Traunsteiner Maler in England zu sehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Übergabe des Kunstgemäldes

Traunstein - Der Kunstverein Traunstein e.V. stellt der Kunstausstellung in Haywards Heath zwei Bilder zur Verfügung.

Der Kunstverein Traunstein e. V. stellt für eine Ausstellung in Traunsteins englischer Partnerstadt Haywards Heath zwei Gemälde zur Verfügung. Tim French, engagiertes Mitglied in der Haywards Heath Twinning Association, nahm die beiden Bilder, die für den Transport nach Großbritannien sicher verpackt wurden, aus den Händen von Oberbürgermeister Manfred Kösterke entgegen. Sie werden auf der „Haywards Heath Art Trail“ Ende April gezeigt. Bei den Kunstwerken handelt sich um ein Öl- und ein Acrylbild auf Leinwand von Horst Beese und Herbert Stahl, der schon während seiner Lehrtätigkeit an der Reiffenstuel-Realschule den Schüleraustausch mit Haywards Heath begleitet hatte.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser