Das böse Erwachen vor dem Zeugnis

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landkreis - Viele Schüler würden den Zeugnistag gerne ausfallen lassen. Auch bei den Nachhilfeschulen merkt man, dass Eltern und Kinder zum Halbjahr oft den Ernst der Lage erkennen.

Wenn das Zwischenzeugnis dann zum Halbjahr da ist, werden einigen Schülern und Eltern die Augen geöffnet. Ihre Noten sind oftmals mangelhaft, die Versetzung gefährdet. Der Ansturm auf die Nachhilfeschulen steigt vor allem kurz vor dem Zeugnis-Termin. "Wir merken etwa 14 Tage vor Vergabe der Zeugnisse, dass deutlich mehr Schüler zu uns kommen. Die Eltern rechnen die Noten nach, viele Kinder beichten dann erst ihre schlechte Zensuren", meint Karin Reich von der Schülerhilfe Wasserburg. "Wir versuchen natürlich, den Kindern so schnell wie möglich zu helfen, dennoch darf man auch keine Wunder erwarten. Wenn der Schüler ein halbes Jahr nur Fünfer schreibt, ist es eher unrealistisch, dass die Leistungen schon nach kurzer Zeit sehr gut werden."

Eltern und Kinder sollten also Geduld mitbringen, dennoch sei die erste Extemporale nach den Beginn der Nachhilfe oft schon deutlich besser. Für längeren Erfolg braucht es aber dann einige Lernstunden in konzentrierter Atmosphäre.

Welcher Schüler in welchem Maß Unterstützung braucht, muss individuell entschieden werden. "Wir schauen uns die Schüler an und geben dann Empfehlungen, wie regelmäßig sie zur Nachhilfe erscheinen sollten", so Lothar Gläßer von der Schülerhilfe in Traunstein. Der Klassiker ist, dass zum Halbjahr zweimal die Note Fünf im Zwischenzeugnis steht und das Vorrücken in die nächste Klasse gesichert werden soll." Oft ist dies dann auch noch möglich, dennoch sollten Schüler und Eltern schon wenn sich die ersten Probleme abzeichnen Hilfe suchen. So kann ein erneuter Zeugnisstress zuhause dann wahrscheinlich vermieden werden.

red ch24

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser