10 Jahre Media Markt Traunstein:

Bei Media Markt hat‘s gefunkt

Zehn Jahre Media Markt in Traunstein! Zum Jubiläum stellen wir die Mitarbeiter des großen Elektrofachmarkts vor.

Kerstin und Ingo Kopp haben sich beim Media Markt erst als Kollegen kennengelernt und sind heute als Paar beschäftigt.

Er ist 42, sie 41 Jahre alt, kennengelernt haben sich Kerstin und Ingo Kopp als Arbeitskollegen im Media Markt Rosenheim. Und es ist mehr daraus geworden: Heute sind sie glücklich verheiratet, und auch Media Markt sind sie treu geblieben. Beide sind vor zehn Jahren zum damals neu eröffneten Media Markt in Traunstein gewechselt, wo Kerstin im Büro tätig ist und Ingo in der TV-Abteilung die Kunden berät. Momentan herrscht dort Hochbetrieb, da sich vor Beginn der Fußball-WM in Brasilien viele Fans noch schnell einen neuen Fernseher kaufen.

Erinnern Sie sich noch da- ran, wie Sie sich kennengelernt haben?

Kerstin Kopp: Na klar. Ingo hatte schon seine Ausbildung im Media Markt Rosenheim gemacht, ich kam dann als Quereinsteiger ins Unternehmen. Bald haben wir festgestellt, dass uns noch mehr verbindet als die Arbeit.

Ingo Kopp: Toll war, dass wir auch gemeinsam nach Traunstein wechseln konnten, als der Media Markt hier vor zehn Jahren eröffnet wurde.

War Media Markt für Sie beide der Wunsch-Arbeitgeber?

Kerstin Kopp: Das kann man so sagen. Wir haben beide großes Interesse an neuen Technik-Produkten.

Ingo Kopp: Ja, ich würde das sogar Begeisterung nennen. Hinzu kommt, dass Media Markt ein Unternehmen ist, bei dem es wirklich Spaß macht zu arbeiten.

Woran liegt das?

Kerstin Kopp: An den vielfältigen Aufgaben. Ich kümmere mich um die Verbuchung der Wareneingänge, die Rechnungsprüfung und alles rund um die Organisation. Dabei arbeite ich eng mit dem Verkauf, dem Lager, der Kasse und dem Service zusammen. Da ist man ständig gefordert. Deshalb ist Langeweile ein Fremdwort.

Ingo Kopp: Das gilt in meinem Bereich genauso. Gerade in der TV-Abteilung vollzieht sich die technische Entwicklung in ungeheurem Tempo. Zu den faszinierendsten Neuheiten in den letzten Jahren gehörte zum Beispiel die 3D-Technik in Kombination mit hochauflösendem Fernsehen. Da ist man mittendrin statt nur dabei. Atemberaubend sind auch die aktuellen Ultra HD-Fernseher. Es macht Spaß, den Kunden die verschiedenen Modelle vorzuführen und ihnen dabei zu helfen, genau das Gerät zu finden, das ihnen persönlich am meisten zusagt.

Wie ist es eigentlich für Sie als Ehepaar, beim gleichen Arbeitgeber beschäftigt zu sein? Haben Sie zum Beispiel gleiche Arbeitszeiten?

Kerstin Kopp: Das lässt sich meistens sehr gut einrichten. Planung ist das halbe Leben!

Haben Sie Kinder?

Ingo Kopp: Das nicht, aber einen Hund. Und den dürfen wir sogar zur Arbeit mitbringen. Natürlich nicht in den Verkaufsräumen, aber im Büro hat er sein Plätzchen.

Können Sie auch gemeinsame Urlaube gut regeln?

Kerstin Kopp: Zur besten Zufriedenheit. Dieses Jahr verbringen wir ihn zuhause. Da wir im schönen Chiemgau leben, kann man sich praktisch direkt vor der Haustür bestens erholen.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Ingo Kopp: Vor allem, dass unsere Kunden das Einkaufserlebnis und die persönliche Beratung im Media Markt Traunstein weiterhin schätzen. Kunden zu begeistern, ist heutzutage die größte Herausforderung im Handel. Tolle Produkte, kompetente Beratung und individueller Service sorgen dafür, dass es bei Media Markt funkt.

Kerstin Kopp: Genauso wie bei uns beiden!

- ANZEIGE -

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Media Markt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser