Musik trifft Satire:

Ernst Jani & Die Jasmin Boys - live im NUTS

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Mit dem Titel "Eine Reise ins Glück" möchte Ernst Jani dieses Mal unsere Lachmuskeln strapazieren - Eine satirische Spitzenunterhaltung mit nostalgischem Flair.

Nach zahllosen Vorstellungen in seinem „künstlerischen Wohnzimmer“, dem NUTS präsentiert Ernst Jani zu seinem 50er erstmals einen Abend mit eigener Band. Schmachtfetzen zum Schwelgen und Sachen zum Lachen präsentiert er in einer Zeitreise in die 50er- und 60er-Jahre, nicht ohne einen satirischen Blick ins Hier und Heute. „Fallbeispiele komischer Texte“ werden diese „Reise ins Glück“ illustrieren.

Zu hören gibt es unverwüstliche Evergreens und swingende Schlager aus der Mitte des letzten Jahrhunderts, gnadenlos nostalgisch und augenzwinkernd sentimental. Songs, die jüngere Jahrgänge vielleicht noch nie gehört haben und dies nun endlich nachholen können, ältere damit aber möglicherweise einen ganzen Packen von Erinnerungen verbinden. Lieder, die man u.a. mit Sängern wie Dean Martin, Frank Sinatra, Elvis Presley, Charles Trenet oder Freddy Quinn und vielen anderen verbindet, und die es auch heute noch in sich haben. Publikum und Presse lassen sich seit nunmehr über 30 Jahren mit auf die Reise nehmen: Für „Lachen mit Tiefgang...sorgte Ernst Jani“, meinte früh die Süddeutsche Zeitung.

DIE JASMIN-BOYS, das sind Ernst Jani (Gesang, Akkordeon), Martin Pallauf (Gitarre), Bernhard Ostermaier (Kontrabass) und Werner Salbeck (Schlagzeug). Freuen Sie sich auf eine „Sentimental Journey“, bei der der Humor nicht zu kurz kommen wird. Beginn ist um 20 Uhr. Karten gibt es unter der Telefonnummer 0861/8431, www.nuts-diekulturfabrik.de, beim Zeitungskiosk Hörterer am Maxplatz in Traunstein und bei Schreibwaren Rother in Chieming.

Termin: Freitag, 12., und Samstag, 13. September 2014 – 20 Uhr, Ort: Nuts-die Kulturfabrik, Traunstein, Crailsheimstr. 12

Pressemeldung Nuts - die Kulturfabrik

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © A. Mayregg

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser