"Chiemgau - Bayerns Lächeln" in München

+
Eva Kulina vom Chiemgau Tourismus e.V. informiert Besucher der Reisemesse f.re.e.

München/Traunstein - Der Chiemgau Tourismus e.V. hat sich auf der Münchner Messe f.re.e präsentiert. Der Verein präsentierte Urlaub auf dem Bauernhof.

Fünf Tage hat sich der Chiemgau Tourismus e.V. auf der Münchner Reise- und Freizeitmesse f.re.e in München präsentiert. Im Mittelpunkt stand dabei das 100-jährige Jubiläum des Verbandes.

Weithin sichtbar strahlte der „Chiemgau – Bayerns Lächeln“ durch die Messehalle. Wie bereits im letzten Jahr präsentierte sich der Chiemgau Tourismus e.V. gemeinsam mit der Anbietergemeinschaft Urlaub auf dem Bauernhof, dem Waginger Seenverbund und dem regionalen Fahrradhersteller additive bikes.

„Die Zusammenarbeit mit Leistungsträgern und Unternehmen in der Region ist uns sehr wichtig und ist auch ganz in der Tradition unseres Vereins, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiert“, betont Michael Lücke, Geschäftsführer des Chiemgau Tourismus e.V. Schließlich sei der Verband am 12. Mai 1912 von vielen Visionären gemeinsam gegründet und zum Erfolg geführt worden. Im Jubiläumsjahr haben sich die Touristiker aus der Region einiges einfallen lassen: „100 Jahre – 100 Euro“ lautet das Motto, bei dem Gäste attraktive Jubiläumsangebote für 100 Euro buchen können. Die Weichen für die nächsten Jahre werden am 4. Mai beim Zukunftskongress gestellt, zu dem auch Wirtschaftsminister Martin Zeil erwartet wird.

Quelle: Chiemgau Tourismus e.V.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser