Aktion am 30. und 31. Dezember

19% Mehrwertsteuer geschenkt auf Fernseher und Soundbars von Samsung

+

Schnäppchenjäger aufgepasst! Samsung schenkt allen Kunden der Media Märkte Traunstein, Traunreut und Rosenheim beim Neukauf eines lagernden Samsung TVs und Soundbars die Mehrwertsteuer.

19% Mehrwertsteuer geschenkt*

Fernseher sind in der heutigen Zeit kaum mehr wegzudenken. Umso schöner, wenn man die Lieblingsfilme und Serien auf einem neuen Gerät, in gestochen scharfer Qualität bewundern kann. Samsung schenkt nun allen Kunden der Media Märkte Traunstein, Traunreut und Rosenheim beim Neukauf eines lagernden Samsung TVs (ausgenommen Samsung 55RU7099) und Soundbars die Mehrwertsteuer.

Lieferung und 0% Finanzierung bis zu 20 Monate

Kein Platz im Auto für den extragroßen Fernseher? Macht nichts. Mit der kostengünstigen Lieferung bis zur Haustür haben die Media Märkte die passende Lösung. Zahlung lieber in kleinen Teilbeträgen? Für Club-Mitglieder gibt’s die 0% Finanzierung sogar für bis zu 20 Monate. Da sind auch mehrere Anschaffungen gleichzeitig so leicht wie nie. Noch kein Club-Mitglied? Einfach kostenfrei anmelden und Vorteile sichern.

*Bei Kauf eines vorrätigen, sofort verfügbaren TVs und Soundbars der Marke Samsung im Markt vom 30.12.2019 bis 31.12.2019, vorbehaltlich einer Verlängerung, erhalten private Endverbraucher einen Nachlass in Höhe des inkludierten Mehrwertsteueranteils, der auf den ausgezeichneten Preis anfallen würde. Der Mehrwertsteueranteil entspricht einem Nachlass von 15,966% des jeweiligen Kaufpreises. Aktion gültig für alle lagernden SAMSUNG TV Geräte (ausgenommen von der Aktion ist der SAMSUNG 55 RU 7099) und Soundbars der Marke Samsung. Mehr Infos zu den Aktionsartikeln in den Media Märkten Traunstein, Traunreut und Rosenheim. Bei Kauf im Markt wird der Nachlass an der Kasse in Abzug gebracht. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.