Anmeldungen von Gewerben gehen zurück

Landkreis - Die Gewerbe-Anmeldungen gehen immer mehr zurück, auch im vergangenen Jahr gab es weniger. In zwei Bereichen arbeiten die meisten Selbstständigen.

Im vergangenen Jahr sind im Landkreis Traunstein 1.755 neue Gewerbe angemeldet worden. Das gab der Deutsche Industrie- und Handelskammertag bekannt. 1.539 Gewerbe wurden abgemeldet.

Die meisten Selbständigen gibt es im Bereich Handel und KfZ-Gewerbe. Insgesamt geht die Zahl der Neugründungen aber ständig zurück. Grund dafür ist vor allem die gute wirtschaftliche Lage.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser