Anmeldung für den Kindergarten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Die Anmeldung für die Kindergärten beginnen am Montag, den 26. März. In allen Einrichtungen gibt es die Möglichkeit, persönliche Anmeldegespräche zu führen. 

Ab Montag, 26. März können Eltern aus Traunstein ihre Kinder für den Kindergarten ihrer Wahl anmelden. Sowohl die Kindergärten der Stadt Traunstein als auch die Einrichtungen von kirchlichen und privaten Trägern bieten persönliche Anmeldegespräche an, in denen sich Eltern und Kinder über das pädagogische Konzept informieren und den Kindergarten kennen lernen können. Dabei beantworten die Erzieherinnen Fragen rund um Aufnahme und Anmeldung.

Die Kindergärten bieten dazu die folgenden Termine an:

Städtischer Kindergarten an der Kindergartenstraße (Telefon 0861 / 164782) am Montag von 8 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr, am Dienstag und Mittwoch jeweils von 8 bis 12 Uhr; Städtischer Kindergarten „Balthasar Permoser“ in Kammer (Telefon 0861 / 2092593) jeweils Montag bis Mittwoch von 8 bis 12 Uhr; Katholischer Kindergarten St. Oswald (Telefon 0861/69838) am Montag und Dienstag jeweils von 8 bis 13 und 14 bis 16 Uhr; Katholischer Kindergarten Heilig Kreuz (Telefon 0861/5211 oder 986610) Montag und Dienstag jeweils von 8 bis 13 Uhr; Katholischer Kindergarten Haslach (Telefon 0861 / 60570 oder 1662890) Dienstag und Mittwoch jeweils von 13 bis 15 Uhr, Kindergarten St. Josef (Telefon 0861 / 7087950 oder 4386) am Montag von 7.30 bis 11.45 und von 14 bis 16 Uhr sowie am Dienstag von 7.30 bis 11.30 Uhr; Waldkindergarten Traunstein (Telefon 08641 / 2604 oder 0160/1251579) nach telefonischer Absprache und am Freitag von 9  bis 12 Uhr; Waldorfkindergarten Chiemgau e.V. (Telefon 0861 / 90968760) am Donnerstag nach telefonischer Vereinbarung und am Freitag von 9 bis12 Uhr.

Die Kindergärten nehmen auch Anmeldungen für Kinder entgegen, die erst während des laufenden Kingergartenjahres 2012/2013 das dritte Lebensjahr vollenden. Die Vergabe der Plätze erfolgt grundsätzlich nach dem Alter der angemeldeten Kinder. Für einkommensschwache Familien besteht die Möglichkeit, beim Amt für Kinder, Jugend und Familie im Landratsamt Traunstein die Übernahme der Betreuungskosten zu beantragen.

Weitere Informationen zur Anmeldung erhalten die Eltern auch bei Florian Langer im Rathaus, Zimmer 320, Telefon 0861 / 65-229.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser