+++ Eilmeldung +++

Das Rock-Comeback 2018 in München

Rockavaria meldet sich mit einem Paukenschlag zurück!

Rockavaria meldet sich mit einem Paukenschlag zurück!

100 Jahre Finanzamt: Tag der offenen Tür

Traunstein - Das Finanzamt öffnet am 24. November seine Pforten und informiert an verschiedenen Ständen über aktuelle Themen:

Am Samstag, den 24. November, veranstaltet das Finanzamt Traunstein von 11.00 bis 15.00 Uhr einen Tag der offenen Tür für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Anlass ist das hundertjährige Bestehen des Finanzamtsgebäudes in der Herzog-Otto-Str. 6, das im Jahr 1912 noch Rentenamt hieß. Direkt nebenan wurde im Jahr 2005 nach verschiedenen Zwischenlösungen der Finanzamtsneubau in Betrieb genommen. Nach dem Reformbeschluss des Bayerischen Finanzministeriums im Frühjahr 2012 wird Traunstein künftig auch Standort einer Zentralen Finanzkasse werden. Für die damit verbunden Personalzugänge von 40-50 Bediensteten müssen noch geeignete Räumlichkeiten gefunden werden.

Bei der Veranstaltung werden Informationen zu verschiedenen Themenbereichen angeboten. Es gibt Informationsstände zu den aktuellen Themen ELSTER (elektronische Steuererklärung), ELStAM (elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale bzw. elektronische Lohnsteuerkarte), Ausbildung in der Finanzverwaltung, Besteuerung der Vereine und Unternehmensneugründungen. Vor der ersten ELSTER-Präsentation um 11.30 Uhr richtet die Leiterin des Finanzamts Traunstein, Frau Annemarie Hofmann, ein Grußwort an die Besucher. Die elektronische Steuererklärung nimmt immer mehr an Bedeutung zu, da inzwischen jeder Steuerbürger mit Gewinneinkünften seine Steuererklärung elektronisch abgeben muss. Deswegen wird der Vortrag um 14.00 Uhr wiederholt. Auch die neue elektronische Lohnsteuerkarte ab 2013 ist ein für Arbeitnehmer wie Arbeitgeber wichtiges Thema, über das näher informiert wird.

Für das leibliche Wohl wird mit Kaffe und Kuchen sowie mit belegten Brötchen und Getränken gesorgt. Der Erlös wird für wohltätige Zwecke gespendet. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von „Tscheky and the Blues Kings“. Für die Besucher der Veranstaltung bestehen in beschränktem Umfang Parkmöglichkeiten links neben dem Altbau. Der Zugang zur Veranstaltung erfolgt über das Servicezentrum. An diesem Samstag findet kein normaler Dienstbetrieb mit Bearbeitung von Steuererklärungen statt. Steuererklärungen können aber selbstverständlich in den Finanzamtsbriefkasten eingeworfen werden.

Pressemitteilung Finanzamt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser