Bau der Nordumfahrung geht weiter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bauarbeiten an der neuem Umfahrung bei Traunstein.

Traunstein - Die Nordumfahrung bei Traunstein soll noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Werfen Sie einen Blick auf die aktuellen Bauarbeiten.

Lesen Sie auch:

- Bau der Nordumfahrung im Zeitplan

- Ramsauer besichtigt Trauntalbrücke

- Ortsumfahrung: Polit-Promis informieren

Lange hat es gedauert, bis sich die Verantwortlichen auf ein Model geeinigt hatten. Noch einmal so lange, zumindest gefühlt, dauern nun bereits die Bauarbeiten. Doch jetzt steht die Nordumfahrung vor der Fertigstellung.

In Zukunft wird der Verkehr nach Matzing, Traunreut und weiter Richtung Altötting nicht mehr durch die Stadt Traunstein führen. Er wird über die blaue Wandstraße, die sogenannten Südspange, direkt durch den neuen Ettendorfer Tunnel, auf die B304 geleitet.

Bauarbeiten an zukünftiger Nordumfahrung

Einerseits entsteht für die vielen Pendler ein enormer Zeitgewinn. Anderseits ist es eine große Entlastung der Stadt Traunstein. Gerade der Schwerverkehr muss sich nun nicht mehr durch die Stadt quälen und erreicht wesentlich schneller die Autobahn.

Das Millionenprojekt ist nun fast fertig. Derzeit laufen die letzten Arbeiten und noch in diesem Jahr soll die Umfahrung eröffnet werden.

AKTIVNEWS

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser