Zielstrebig zum Wunschberuf

Traunstein - Das neue Schülerarbeitsheft „Schritt für Schritt zur Berufswahl“ ist da: Um Schülern das Orientieren, Entscheiden und zuletzt auch Bewerben zu erleichtern.

Neue Unterrichtsideen liefert die jetzt erschienene Ausgabe 2013/2014 des Lehrerheftes „Berufsorientierung in der Schule“. Diese sind eng mit dem Schülerarbeitsheft „Schritt für Schritt zur Berufswahl“ verknüpft.

Dabei geht es beispielsweise um das Praktikum oder das richtige Auftreten im Vorstellungsgespräch. So erfahren die Jugendlichen etwa, welche Punkte sie bei der Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch beachten müssen. Zudem werden im Heft unter anderem die Videoreihe „Stärken leicht erklärt“ und die Neuerungen im Bewerbungstraining vorgestellt.

Orientieren, Entscheiden, Bewerben – diese drei Schritte führen in die Ausbildung. Dabei werden die Schülerinnen und Schüler mit dem neuen Schülerarbeitsheft „Schritt für Schritt zur Berufswahl“, Ausgabe 2013/2014, zielführend unterstützt.

Stellenanzeigen richtig lesen, Anschreiben passend formulieren - diese und viele weitere Themen im Heft binden die Schülerinnen und Schüler aktiv ein. In Form von Übungsaufgaben, Checklisten und Texten erhalten sie zahlreiche Infos, die sie für eine erfolgreiche Berufsorientierungs- und Bewerbungsphase benötigen.

Ergänzende Arbeitsblätter werden auf dem Online-Portal www.planet-beruf.de zur Verfügung gestellt. Diese können besipielsweise im Rahmen des individualisierenden Unterrichts eingesetzt werden.

Das Lehrerheft und Schülerarbeitsheft sind Teil der Medienkombination „planet-beruf.de – Mein Start in die Ausbildung“. Sie wird von der Bundesagentur für Arbeit herausgegeben. Leitmedium ist das Portal www.planet-beruf.de mit dem Selbsterkundungsprogramm BERUFE-Universum und dem interaktiven Bewerbungstraining. Zur Medienkombination gehören zudem weitere Print-Produkte für Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen (Sekundarstufe I), Eltern, Lehrkräfte und Berater/innen.

Einzelexemplare sind beim Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agenturen für Arbeit erhältlich. Gegen Gebühr können die Magazine auch beim Bestellservice der Bundesagentur für Arbeit angefordert werden, telefonisch unter 0911/ 12031015 oder per E-Mail an arbeitsagentur@dvg-ff.com.

Pressemitteilung: Bundesagentur für Arbeit

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser