Neue Startnummern für den Finanzsportverein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Angela Aicher als Vertreterin der Max Aicher Unternehmensgruppe und Andreas Klinger, Vorstand des Finanzsportverein Traunstein e.V.

Traunstein - Die Max Aicher Unternehmensgruppe spendet für die diesjährigen Winterspiele einen kompletten Startnummernsatz für die Disziplin Langlauf.

Die Winterspiele finden schon seit über 50 Jahren im Bereich Ruhpolding statt. Beamte der Finanzämter, Zollämter, Bauämter, Vermessungsämter, der Staatlichen Lotterieverwaltungen und der Spielbanken aus ganz Bayern treffen sich, um im sportlichen Wettkampf Sieger im Bereich Langlauf, Riesenslalom, Super-G und Eisstockschießen zu ermitteln. Für die kommenden Winterspiele (01.02. – 02.02.) werden wieder ca. 600 Beamte erwartet.

Im Bild Angela Aicher als Vertreterin der Max Aicher Unternehmensgruppe und Andreas Klinger, Vorstand des Finanzsportverein Traunstein e.V.

Pressemitteilung Finanzsportverein Traunstein e.V.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser