Die Weichen für Olympia 2022 stellen

Landkreis - Im Traunsteiner Kreistag sollen am Freitag die Weichen für eine erfolgreiche Olympia-Bewerbung für die Winterspiele 2022 gestellt werden.

Auf der Sitzung am Vormittag wird der aktuelle Stand der Planungen vorgestellt. Außerdem soll der Bürgerentscheid auf Kreisebene beschlossen werden. Zusammen mit der Stadt München, dem Berchtesgadener Land und der Gemeinde Garmisch-Partenkirchen will sich der Landkreis Traunstein für die olympischen Winterspiele 2022 bewerben.

Damit die Bevölkerung dieses Mal von Anfang an mit einbezogen wird, soll sie selber über die Bewerbung abstimmen. Am 10. November finden in den betroffenen Regionen deshalb Bürgerentscheide statt. Im Landkreis Traunstein sind die Gemeinden Ruhpolding, Reit im Winkl und Inzell als Wettbewerbsorte im Gespräch. Da Olympische Spiele aber die gesamte Region betreffen würden, sollen auch alle Menschen im Landkreis darüber entscheiden können. Deshalb will der Kreistag heute den Landkreisweiten Bürgerentscheid beschließen.

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser