Kreisstraße zur B20 ab Montag gesperrt

Traunstein - Zu Behinderungen kommt es ab kommenden Montag auf der Kreisstraße 52: Die Straße soll auf einer Länge von 1,7 Kilometern komplett erneuert werden.

Vom 19. Mai bis 27. Juni wird die Kreisstraße TS 52 Asten über Laufing zur B 20 ab der Dorfstraße (TS 10) in Asten bis zur Abzweigung Öllerberg/Brunn auf einer Länge von rund 1,7 Kilometer erneuert. Baubeginn ist am Montag, 19. Mai, 7 Uhr. Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung dieses Straßenabschnitts ausgeführt werden. Die Umleitung erfolgt über die B 20 und die Kreisstraße TS 10. Der Anliegerverkehr von und nach Laufing wird jedoch weitgehend aufrechterhalten und ist lediglich während der Fräs- und Asphaltierungsarbeiten in Zeitfenstern von bis zu 24 Stunden nicht möglich. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 320.000 Euro.

Pressemeldung Landratsamt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pictur alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser