"Bayerntour" kommt nach Traunstein

+

Traunstein - Einmal im Monat macht Carolin Reiber mit der "Bayernotur" Station im Freistaat. Am 14. Mai ist sie im Brauerei-Ausschank Schnitzlbaumer am Taubenmarkt.

Einmal im Monat macht Carolin Reiber mit der „Bayerntour“ Station im Freistaat und stellt dabei einen Ort mit seinen Bürgern in all seinen Facetten vor. Am Dienstag, 14. Mai, kommt die Bürgersendung des Bayerischen Rundfunks nach Traunstein.

Die Aufzeichnung der „Bayerntour“ findet im Brauerei-Ausschank Schnitzlbaumer am Taubenmarkt in Traunstein statt. Einlass ist am Dienstagabend um 18.15 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Moderatorin Carolin Reiber wird sich mit bekannten und interessanten Persönlichkeiten aus Traunstein und Umgebung unterhalten. Themen und Persönlichkeiten der Sendung sind unter anderem die Bierkutscher des Traunsteiner Hofbräuhauses, die Holz-Schatzsucher von Seeon, das Klosterunternehmen Adelholzener, die Gartenbäuerinnen sowie „Goldjunge“ Martin Braxenthaler und Sängerin Claudia Koreck. Die Sendung aus Traunstein wird am Mittwoch, 29. Mai um 20.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen zu sehen sein.

Kostenlose Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich in der Tourist-Information im Rathaus. Öffnungszeiten: werktags durchgehend von 8 bis 17 Uhr, Samstag von 10 bis 12 Uhr.

Pressemeldung Stadt Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser