Konzert des Chiemgauer Jugendsymphonieorchesters

+
Chiemgauer Jugendsymphonieorchester

Traunstein - Das Chiemgauer  Jugendsymphonieorchester wird bald auf Konzerten  in Ruhpolding, Traunreut, Salzburg und Traunstein zu sehen sein.

Das Chiemgauer Jugendsymphonieorchester

Das Chiemgau Jugendsymphonieorchester der Musikschulen im Landkreis Traunstein feiert heuer sein 20jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass finden Anfang November vier Konzerte in der Region statt. Auf dem Programm stehen die „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi mit Frank Stadler als Solisten, ein Stück mit dem Namen „The unanswered question“ von Charles Ives sowie Ausschnitte aus dem „Magnificat“ von John Rutter. Es wirken die Chöre „Giovedi Vocale Traunstein“ und „Vokalexpress Teisendorf“ mit. Die Leitung hat Ya- Wen Köhler-Yang.

Die Konzerttermine:

1.11., 19.30 Uhr, Kurhaus Ruhpolding (Öffentliche Generalprobe, freier Eintritt)

2.11., 20 Uhr, k1 Traunreut

3.11., 16 Uhr, Orchesterhaus Salzburg (Nur Vivaldi, Familienkonzert mit Moderation)

4.11., 17 Uhr, Aula der Berufsschule I Traunstein

Karten gibt es im Vorverkauf im k1 Traunreut (Für das Konzert am 2.11.) und bei der Salzburger Bachgesellschaft (Für das Konzert am 3.11.). Für das Konzert am 4.11. werden in der Tourist-Info Traunstein auf Wunsch Kartenreservierungen vorgenommen, die Karten sind dann an der Abendkasse zu bezahlen.

Pressemitteilung Chiemgau Jugendsymphonieorchester

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser